Jahreshauptversammlung 2011
Am 17.01.2012 trafen sich die Kameraden des Versorgungszug zur jährlichen Jahreshaupt-
versammlung in Feuerwehrhaus Klein Düngen. Zugführer Bellgardt begrüßte neben den Kameraden
auch folgende Gäste:

Landrat Wegener,
Fachdienstleiter vom FD205 des Landkreises Hildesheim Torsten Köhler,
Bürgermeister der Stadt Bad Salzdetfurth Erich Schaper,
Abschnittsleiter vom Brandabschnitt Ost Alexander Bilek,
Bereitschaftsführer FB2 Heiko Bartels,
Bereitschaftsführer FB3 Mathias Mörke,
Bereitschaftsführer FB5 Dirk Brandes,
Zugführer des ABC-Zuges Maik Büssing sowie
Kreisjugenfeuerwehrwart Marian Neumann.

Zugführer Bellgardt blickte auf ein erfolgreich absolviertes Jahr 2011 zurück,
worin er auch von den vorgenannten Gästen bestätigt wurde.

In seiner unnachahmlichen Art und Weise und seiner Hingabe, die Vorbildcharakter hat,
werden wir den Kameraden Uwe Hoppe in Erinnerung behalten. Aus Altergründen
mussten wir uns leider von ihm als aktiven Kameraden verabschieden. Leider wohnte er
der Jahreshauptversammlung nicht bei, sodass er sich von den lobenden Worten der
Gäste nur erzählen lassen kann. Danke Uwe!

Dies war nicht der einzige Abschied an diesem Abend: Den Kameraden bereits im November
angekündigt, zieht sich Zugführer Bellgardt mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als
Zugführer zurück. Damit geht die Ära Bellgardt zu Ende. die Doppelbelastung durch zwei Posten,
die des Stadtbrandmeisters und des Zugführers des Versorgungszuges, ist zu hoch und führt zu
seiner Entscheidung gegen den Posten des Zugführers.

Die Nachfolge wurde bereits in den zurückliegenden Wochen und Monaten gesucht und gefunden:
Der Stellvertrende Zugführer Norbert Ohse rückt nicht nach, sondern behält seinen Posten.
Neuer Zugführer ist der Kamerad Stefan Hertzer, seines Zeichens gelernter Koch, wohnhaft
im direkten Umfeld des Standortes des Versorgungszuges.

Die anwesenden Gäste, wie auch die Kameraden bedauern sehr, dass Kamerad Bellgardt
den Posten "an den Nagel hängt", bestätigten ihm die stets hervorragende Arbeit und gaben dem
neuen Zugführer die besten Wünsche mit auf den Weg.

Kamerad Bellgardt sicherte dem Versorgungszug zu, auch weiterhin an den Diensten teilzunehmen,
so es seine Zeit erlaubt. Der neuen Führung steht er mit Rat und Tat gern zur Seite.

von links nach rechts: Landrat Wegener, scheidender Zugführer Bellgardt, neuer Zugführer Stefan Hertzer