Gemeinde-Jugendfeuerwehr-Zeltlager in Algermissen


Das Gemeinde-Jugendfeuerwehr-Zeltlager der Gemeinden Algermissen und Giesen fand vom 24. bis 26.08.2012 in Algermissen an der Turnhalle statt. Axel Reuter organisierte dieses Zeltlager mit rund 150Teilnehmern in seiner ganz eigenen liebevollen weise, sodass sich alle sichtlich wohl fühlten.

Die Verpflegung übernahmen wir vom Versorgungszug gern. Es gab am Samstag und Sonntag morgen ein Frühstück in Buffet-Form mit Brötchen, Brot, süßen und herzhaften Auflagen. Samstag mittag bereiteten wir Jägerschnitzel mit Kartoffeln und Gemüse zu. Zum Nachtisch für jeden einen Joghurt. Samstag abend gab es Abendbrot mit frischem Brot und herzhaften Belägen. Die morgens übrig gebliebenen Brötchen fanden hier reißenden Absatz. Sonntag mittag gab es Nudeln mit Mettsoße. zum Nachtisch für jeden Teilnehmer eine Milchschnitte.

Axel Reuter bat den Zugführer vom VersZ Wittenberg mit zur Siegerehrung in die Turnhalle und überreichte "dem Sieger der Herzen" ein kleines Präsent. Hierüber freute sich der Zugführer sehr: " Danke! Die Arbeit hat wieder viel Spaß bereitet! Das Präsent und den herzlichen Applaus trage ich in mein Team, weil es ohne das Team nicht funktioniert hätte!"

Der Versorgungszug kommt gern wieder.