JF-Zelltlager vom BA Ost in Holle

Auf dem Aschenplatz der Sportanlage in Holle stellten wir am 16.08.2013 unser Küchenzelt auf umd die Teilnehmer des Jugenfeuerwehr-Zeltlagers des Brandabschnitts Ost auf. Die guten Erfahrungen aus dem Zeltlager in Nettlingen zwei Wochen zuvor hatten zum Ergebnis, dass wir auch hier das kleine Küchenzelt zur Essenausgabe aufstellten. Hervorragendes Wetter begleitete das Zeltlager und war Grund genug für eine deftige Wasserschlacht an den Waschrinnen. diese Waschrinnen dienen vorrangig zum Abspülen des jeweils von den Teilnehmern mitgebrachten Geschirr.


Die insgesamt 250 Teilnehmer wurden wie folgt verpflegt:

Samstag früh: Frühstück kalt herzhaft und süß, dazu Kaffee und Kakao
Samstag mittag: NasiGoreng vom Putengeschnetzelten mit Reis, Nachtisch Joghurt
Samstag abend: Abendessen kalt herzhaft, dazu selbstgemachter Eistee (diesmal super gelungen und dank Eiswürfeln auch kühl genug!), dazu noch Paprikastreifen und Äpfel. Das kam sehr gut an!
Sonntag früh: Frühstück kalt herzhaft und süß, dazu Kaffee und Kakao, Frühstücksei gekocht und als Rührei.
Sonntag mittag: traditionell Gabelspaghetti mit Soße Bolognese. Nachtisch Milchschnitte.